Sexklavin gefesselt und im Bondage Sexfilm ausgepeitscht

Von ihren beiden Peinigern wurde sie Sexsklavin gefesselt und wird schon am Anfang von dem Bondage Sexfilm ausgepeitscht. Damit sie vor Schmerzen nicht so laut schreien kann, haben sie ihr einen Knebel in den Mund geschoben. Während der Kerl die Peitsche immer wieder auf ihren nackten Körper und vor allem auf ihre Titten schnellen lässt, schiebt ihr die Domina einen langen Dildo in die rasierte Fotze. Sie muss das dicke Ding reiten, auch wenn ihr die ganze Zeit dabei mit der Lederpeitsche auf die Titten geschlagen wird. Doch das reicht der Domina noch nicht. An ihren Kitzler hält sie einen Vibrator und besorgt es dem Luder auf diese Weise richtig hart. Sie will, dass der Fotzensaft in Strömen fließt, während sie ausgepeitscht und erniedrigt wird.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
Rating 3.50 out of 5

Ähnliche Pornos:

Hinterlasse eine Antwort